Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden

Physiotherapie für Hunde

Hunden und anderen Tieren Massagen zu geben und sie mit den Möglichkeiten der physikalischen Therapie zu versorgen hat nichts mit "Vermenschlichung" zu tun, sondern bedeutet in erster Linie, auf das natürliche Bedürfnis nach Kontakt und Berührung einzugehen.

Der Begleithund bleibt durch Massagen fit und gesund, der Hunde-Senior erlangt neue Mobilität und die Freude an der Bewegung kehrt durch den Effekt der Schmerzlinderung wieder zurück. Scheue und ängstliche Hunde fassen mehr Vertrauen. Auch nach Unfällen, zur Unterstützung während der Rekonvaleszenz und in der Rehabilitation zeigen sich physiotherapeutische Anwendungen als nützlich und sinnvoll.

Medizinische Massagen, Reflexzonenbehandlung und die physikalische Therapie werden in Absprache mit dem Tierarzt durchgeführt.

IOS APPS

Schnellkontakt

Physiotherapie